Sonntag, 7. Dezember 2014

Mit Liebe zum Detail

Hallihallo alle miteinander,



wie die Vorweihnachtszeit doch rast. Mir kommt es immer noch so vor, als wäre gestern erst der 1. November gewesen. Jeden Tag erschrecke ich mich auf's neue, dass schon Advent ist. Heute sogar schon der 2. Advent.

Da ich mir für dieses Weihnachtsfest vorgenommen habe, viele meiner Weihnachtsgeschenke selbst zu basteln / häkeln / stricken / nähen, habe ich neben der Uni so einiges zu tun. Und das alles, obwohl ich schon beruflich voll eingespannt bin. Ich jeder freien Minute wird also gewerkelt, damit alle Geschenke auch pünktlich fertig werden. Die erste Mütze hat den Beschenkten schon gestern in seinen Schuhen erreicht. Leider habe ich vergessen, Fotos zu machen. Das muss ich umbedingt noch nachholen.




Meine erste Socke ist auch mitlerweile fertig. Stolz wie Oskar! Um sie aber noch ein bisschen individueller werden zu lassen, habe ich sie danach noch mit einem kleinen weiteren individuellem Detail versehen, einem gestickten Herz. Ich habe nie Sticken gelernt, deshalb verzeiht mir mögliche Fehler. Ich habe mir einfach eine Sticknadel geschnappt und knallrotes Stickgarn und dann irgendwie ein Herz gestickt. Ist gar nicht schwer.


Habt noch einen schönen und besinnlichen zweiten Advent. Ich werde jetzt meinen ersten selbstgebackenen Christstollen probieren und dabei eine Tasse Kinderpunsch schlürfen. Habt eine schöne Zeit.

Viele liebe Grüße
Pauline :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen